Essentielle Baby Erstausstattung – was brauche ich wirklich für mein Baby

Liniment Oleo Calcaire mit Olivenöl - Little Big Change

Liniment Oleo Calcaire mit Olivenöl – Little Big Change

Es ist wohl keine Übertreibung, zu behaupten, dass Familienzuwachs zu den aufregendsten Erfahrungen im Leben gehört. Dies trifft insbesondere auf das erste Baby zu. Zu den ohnehin schon vielen Fragen, die werdende Eltern haben, gesellen sich durch die unzähligen Tipps, die gefragt oder ungefragt an einen herangetragen werden, oftmals noch weitere Unsicherheiten. Zu den wesentlichen Fragen von werdenden Eltern gehört auch jene nach der notwendigen Baby Erstausstattung: Was benötigt man für das Neugeborene alles? Was sollte man unbedingt von Tag null an zuhause haben? Und was schafft man besser erst im Laufe der ersten Lebenswochen, nach einer Eingewöhnungsphase und den ersten gemeinsamen Erfahrungen, an? Falls auch du dir solche Fragen schon gestellt hast oder sie dich vielleicht sogar gerade in diesem Moment beschäftigen, wirst du hier ein paar praktische und hoffentlich hilfreiche Anregungen finden.

Baby Windeln als Um und Auf

Während du zu den meisten Fragen zur notwendigen Erstausstattung für dein Neugeborenes unterschiedliche Meinungen und Ansichten hören wirst, herrscht in einem Punkt wohl absolute Einigkeit: Baby Windeln sind vom allerersten Tag an unverzichtbar und so etwas wie das Um und Auf für einen guten Start in den neuen Familienalltag. Frischgebackenen Eltern ist die Gesundheit und das Wohl Ihres neuen Familienmitglieds naturgemäß das Allerwichtigste. Das spiegelt sich natürlich auch in der Auswahl der Windeln wider. Greife daher gerne und guten Gewissens zu einer qualitativ hochwertigen und sehr saugfähigen Windel, um die Haut deines Babys bestmöglich zu schützen. Eine absolut gute Nachricht ist diesbezüglich, dass du bei Little Big Change ganz bequem hochwertige Windeln im Abo bestellen und somit immer auf Nummer sicher gehen kannst, dass dein Baby mit hautschonenden Qualitätswindeln versorgt wird. Dir wird vielleicht nicht bewusst sein, dass dein Baby im Schnitt an 900 Tagen Windeln tragen wird. Wenn du dir diesen Zeitraum vergegenwärtigst, wirst du nicht daran zweifeln, dass es absolut bedeutsam ist, welche Windeln so umfangreichen Kontakt mit der Haut deines Sprösslings haben. Little Big Change steht für hochwertige, bequeme und sichere Windeln. Der Schutz, den das Windelvlies bietet, reicht für bis zu zwölf Stunden. Sämtliche Bestandteile der Windeln von Little Big Change sind nicht nur hypoallergen und dermatologisch getestet, sondern auch mit umweltfreundlichen Methoden hergestellt. Je nach Jahreszeit, Witterung und Innen- und Außentemperaturen kann eine Windel das einzige „Kleidungsstück“ oder eines unter mehreren ebensolchen sein. Grundsätzlich ist es natürlich mehr als ratsam, mehrere Bodys, Strampler, Söckchen und Hauben in den passenden Größen vorrätig zu haben. Aber Vorsicht: Babys wachsen in den ersten Lebensmonaten unglaublich viel und rasch: Was heute wunderbar passt, kann in zwei Wochen bereits zu klein sein.

Baby Erstausstattung: Essentielle Pflege für den Baby Popo

In den ersten Monaten deiner Elternschaft wird die Wickeltasche zu deinem ständigen Begleiter werden. Aber was kommt alles hinein? Was sollte in deiner Wickeltasche wirklich nie fehlen? Diese Frage lässt sich sehr leicht beantworten. Neben ein paar Windeln und einer Wickelunterlage dürfen Liniment, die Pflegeemulsion, die gerne auch als „Popo-Alleskönner“ bezeichnet wird, und für hartnäckige Rötungen die Wundschutzcreme deines Vertrauens nicht fehlen. Liniment ist ein natürliches Pflegeprodukt, das in erster Linie für die Reinigung und Pflege der sensiblen Windelgegend verwendet wird. Die Bestandteile dieser ursprünglich aus Frankreich stammenden Emulsion sind Kalkwasser und natürliches Olivenöl. Liniment weist einen neutralisierenden PH-Wert auf, der die empfindliche Haut deines kleinen Wonneproppens vor den Säuren, die im Baby-Urin und Baby-Kot enthalten sind, schützt. Während das Olivenöl für eine zarte, wohltuende Pflege sorgt, wirkt das Kalkwasser alkalisch. In ihrer Kombination sorgen diese beiden natürlichen Bestandteile dafür, dass sich ein schützender Film auf der Haut des Neugeborenen bildet. In der Provence fehlt Liniment praktisch auf keinem Wickeltisch. Dank Little Big Change kannst auch du die Haut deines Babys täglich mit einer hochwertigen Emulsion aus natürlichem Olivenöl und Kalkwasser säubern und pflegen. Normalerweise bietet Liniment einen ausgezeichneten Schutz vor Windeldermatitis. Sollte die Haut deines Säuglings doch einmal hartnäckigere Rötungen aufweisen, schafft eine Wundschutzcreme deines Vertrauens meist rasch für Linderung. Am besten tauscht du dich hierzu mit deinem Kinderarzt oder deiner Kinderärztin aus – sie kennen dein Baby und die individuellen Bedürfnisse seiner Haut meist gut und können dich hinsichtlich der Cremenwahl professionell und persönlich beraten.

Praktische Einrichtungstipps

Babybett und Krabbelecke sind für viele Jungeltern zunächst einmal zweitrangig. Viele Säuglinge schlafen anfangs ohnehin im elterlichen Bett am besten, viele Jungmamis und Jungpapis schätzen die unmittelbare Nähe zu ihrem Baby. Anstatt der kompletten Krabbelecke reicht anfangs meist eine Krabbeldecke und Babywippen leisten darüber hinaus ihren Beitrag zu ersten Partizipations- und Interaktionsmöglichkeiten. Während die Geschmäcker und Bedürfnisse hinsichtlich dieser Aspekte verschieden sind, ist sich das Gros der Jungeltern in einem Punkt einig: Die Investition in einen Wickeltisch lohnt sich in den allermeisten Fällen. Ein Wickeltisch vermag selbstverständlich auch das Wohlbefinden des Babys zu steigern, primär dient er aber dem Wohlbefinden der Erwachsenen. Ein rasches und unkompliziertes Windelwechseln im Stehen schont das Kreuz der Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln und aller Freunde, Verwandten und Bekannten, die regelmäßig Windeldienste übernehmen. Ein wesentlicher Aspekt bei der Anschaffung und Montage eines Wickeltischs ist somit dessen Ergonomie. Und ein Wickeltisch mit den richtigen Abmessungen und optimalen Höheneinstellungen vermag das Windelwechseln zu einem wahren Kinderspiel werden zu lassen. Was auf einer solchen Vorrichtung niemals fehlen sollte: Windeln von Little Big Change, eine hochwertige und natürliche Kalkwasser-Olivenöl-Emulsion sowie die Wundschutzcreme deines Vertrauens. Fieberthermometer, Stoffwindeln und feuchte Reinigungstücher werden in den ersten Lebensmonaten deines Säuglings natürlich ebenfalls oft wichtige Rollen spielen.