Liniment – In Frankreich DAS Pflegeprodukt gegen Windeldermatitis

Liniment Oleo Calcaire mit Olivenöl – Little Big Change

Was ist Liniment?

Liniment ist ein altbewährtes natürliches Pflegeprodukt, das seine Ursprünge im Süden Frankreichs hat. Etymologisch geht der Begriff auf das lateinische Wort für schmieren, „linere“, zurück. Es bezeichnet grundsätzlich salbenartige Mischungen aus Ölen, Wasser und aromatischen Stoffen, die zum Einreibungen und Auftragen auf die Haut verwendet werden. Besondere Bedeutung erlangte eine Mischung, die in Südfrankreich traditionell in der Babypflege vorkommt: das sogenannte “Liniment Oléo-calcaire”. Im deutschen ist es auch unter der Bezeichnung Öl-Kalk-Liniment bekannt. Dieses völlig natürliche Babypflegeprodukt besteht aus Olivenöl und Kalkwasser und ist in Frankreich schon seit Jahrzenten von keinem Wickeltisch mehr wegzudenken. Kalkwasser ist aufgrund seiner Bestandteile sehr gut als Inhaltsstoff von Hautpflegeprodukten geeignet. Es enthält hauptsächlich Calciumhydroxid und Wasser, wird in Frankreich „eau de chaux“ genannt und findet dort ob seiner positiven Eigenschaften vielerlei Anwendungsmöglichkeiten. Calciumhydroxid verfügt über eine regulierende Wirkung. Seine alkalischen Eigenschaften bringen den PH-Wert der Säuglingshaut, die durch die in der Baby Windel verbleibende Säure aus dem Urin und Kot gereizt ist, wieder ins Gleichgewicht. Das Olivenöl bildet einen zarten Film auf der Haut und entfaltet so seine volle Schutzfunktion. Die Säuglingshaut ist so in keinem direkten Kontakt mit saurem Urin. Die im Kot und Urin enthaltenen Säuren gelten anerkanntermaßen als Hauptursache von Windeldermatitis.

Das natürliche Liniment ist eine meist weißliche, manchmal gelbliche, relativ dickflüssige Emulsion. Im Idealfall werde die beiden Hauptbestandteile zu genau gleichen Teilen gemischt. Bei manchen Rezepturen werden weitere feuchtigkeitsspendende und pflegende Wirkstoffe, wie beispielsweise Mandelöl, hinzugegeben.

Wie verwendet man Liniment?

Für die zarte und oftmals sehr empfindliche Haut von Säuglingen sind die chemischen Inhaltsstoffe von herkömmlichen Reinigungsmilchprodukten oftmals schlecht verträglich oder sogar völlig unpassend. Die natürliche Zusammensetzung der Öl-Kalk-Mixtur verringert Hautreaktionen und baut eine langfristige Schutzwirkung auf.

Das Liniment ist von seiner Anwendung und Wirkung her vergleichbar mit einer Reinigungsemulsion. Es hat jedoch noch viel mehr zu bieten als das durchschnittliche Produkt aus dem Babypflegesortiment. Es eignet sich hervorragend für die Reinigung des Windelbereichs und insbesondere des Pos Deines Babys und lässt sich darüber hinaus noch bei einer Reihe anderer Schwierigkeiten mit der Haut anwenden. Seine natürlichen Inhaltsstoffe auf der Basis von natürlichem Olivenöl machen es zu einem idealen Allround-Feuchtigkeitspflegeprodukt. Es kann bei trockener Haut am ganzen Körper verwendet werden. Hautreaktionen aller Art klingen rasch ab und bei Babys und Kleinkindern kann Liniment ohne weiteres auch für die Gesichtspflege verwendet werden. Selbst Milchschorf lässt sich gut entfernen. Dieser Talgüberschuss am oberen Kopfbereich tritt bei Neugeborenen und Säuglingen sehr häufig auf. Der entstehende krustige Hautausschlag kann völlig unkompliziert eingecremt werden und lässt sich später aufgrund des hohen Fettgehalts der Öl-Kalk-Mischung sehr leicht ausbürsten. Ein vorsichtig befeuchtetes und mit der Öl-Kalk-Mixtur bestrichenes Tuch kannst Du sogar dazu verwenden, deinem Baby oder Kleinkind nach dem Essen den Mund abzuwischen.

Liniment kann aber nicht nur auf jedem Wickeltisch seinen Fixplatz finden, sondern auch problemlos von älteren Familienmitgliedern verwendet werden. Zur Behandlung von trockener Haut sowie von Ausschlägen und Ekzemen dürfen natürlich gerne auch ältere Geschwister, Jugendliche sowie Eltern und Großeltern jederzeit zur Tube greifen.

Vor allem bei der Anwendung bei Babys ist es ratsam, nach dem Schütteln der Flasche die Reinigungsemulsion zunächst auf ein Wattepad oder Baumwolltuch aufzutragen. Der Po des Babys kann anschließend mit dem Pad oder Tuch solange vorsichtig gereinigt und abgetupft werden, bis die Haut vollständig und gründlich sauber ist. Du brauchst die Emulsion nicht von der Haut deines Babys abwaschen oder abwischen.

Summa summarum reinigen die Öl-Kalk-Reinigungsemulsionen die Haut von Babys, Säuglingen und Kleinkindern gründlich und schonend und sorgen durch den sehr feinen Emulsionsfilm, für einen besonders natürlichen, nachhaltigen und hautfreundlichen Schutz.

Was ist das besondere am Liniment von Little Big Change?

Little Big Change bietet Dir ausnahmslos Mischungen mit besonders hochwertigen Inhaltsstoffen an. Die Mixtur kommt gänzlich ohne Parabene, Farbstoffe, Alkohol, Phenoxyethanol und Duftstoffe aus und besteht ausschließlich aus natürlichen Zutaten, die durch biologische Landwirtschaft gewonnen werden. Die Bio-Zertifizierung erfolgt durch ECOCERT. Du bekommst bei Little Big Change Flaschen mit 500 ml Inhalt, die locker ausreichen, um der Haut deines Säuglings einen Monat lang täglich kleine Wellnessanwendungen zu gönnen. Die Reinigungsemulsionen von Little Big Change können von Geburt an verwendet werden und werden regelmäßig fundierten dermatologischen Tests unterzogen. Der niedrige Preis, viele günstige Angebote und der Umstand, dass Bestellungen ganz leicht über das Windelabo durchzuführen sind, machen das Gesamtpaket sehr attraktiv. Für Neukunden und Jungeltern gibt es Kennenlern-Pakete und laufend interessante Angebote zu günstigen Konditionen. Es lässt sich also ganz klar festhalten: Alles in Allem sind die Produkte von Little Big Change echte Allroundpakete für die ganze Familie!

Quellen:

Cocooncenter

Little Big Change – Liniment

Sonnenkind