Welche Kinder brauchen Windel-Pants Größe 7?

Diesen Artikel gibt es auch auf Französisch : Français (Französisch)

Ihr seid so stolz auf euer Kleinkind! Schließlich ist es kein Baby mehr, sondern ein richtiger kleiner Junge oder ein richtiges kleines Mädchen. Ihr merkt, dass er oder sie sich zwar dem Töpfchenalter nähert, aber immer noch Windeln braucht, vor allem nachts? Zum Glück gibt es Höschenwindeln der Größe 7 für „große“ Kinder, die sich Zeit lassen! Finden wir also gemeinsam alles heraus, was ihr über diese Höschenwindelgröße wissen müsst.

Für wen sind Windel-Pants in Größe 7 da?

Größe 7 ist für Kinder ab 15 kg aufwärts vorgesehen. Sie sind sehr praktisch und können spielerisch wie Unterhosen oder Slips angezogen werden. Das ist wirklich die ideale Form, denn das Kleine kann die Windel selbst herunterlassen und hochziehen, wenn es aufs Töpfchen geht. Aber Achtung: nicht jede Marke produziert die selben Maße einer Größe 7. Manche fallen zum Beispiel viel kleiner aus. Achtet also genau auf das Gewicht eures Kindes und verlasst euch nicht einfach auf die Größe, die auf der Packung steht.

Was das Alter angeht, so sind Höschenwindeln der Größe 7 für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Gewöhnlich beginnt das Kind in diesem Alter tagsüber zuverlässig aufs Töpfchen zu gehen, aber auch nachts können immer noch Malheurs passieren. Wenn dies bei eurem Kind der Fall ist, macht euch keine Sorgen: Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Dafür sind Windeln der Größe 7 da!

Der Vorteil großer Windeln besteht darin, dass die schützenden elastischen Kanten breit genug sind, dicht zu halten und ein Auslaufen zu verhindern.

Wie wähle ich eine Windel der Größe 7 richtig aus?

Testet zunächst eine Höschenwindel der Größe 7 an eurem Kind, um sicherzustellen, dass 7 auch wirklich die richtige Größe ist. Sie sollte nicht zu stramm sitzen, da dies für das Kind unangenehm sein kann, aber nicht zu locker, damit nichts ausläuft.

Vergewissert euch auch, dass die Zusammensetzung der Höschenwindel keine toxischen Produkte enthält. Prfüft das Windeletikett, damit die Windel keine Spuren von Alkohol, Duftstoffen oder Schwermetallen enthält. Diese können Allergien und Hautirritationen verursachen. Auch bei großen Babys ist dies wichtig!

Bei Little Big Change haben wir beschlossen, so wenig chemische Inhaltsstoffe wie möglich zu verwenden. Ja, wir denken an die Haut der kleinen Popos genauso wie an den Planeten!