Preis für Windeln in Größe 7: Wie teuer sind sie?

Diesen Artikel gibt es auch auf Französisch : Français (Französisch)

Jetzt, wo euer Kind groß wird, ist es Zeit, auf eine neue Windelgröße umzusteigen… Oh ja, ihr werdet euch bald Windeln in Größe 7 zulegen müssen. Aber keine Sorge, wenn es zur Größe 7 geht, bedeutet dies, dass das Windelwechseln bald ein Ende hat. Denn ihr kauft nun bereits seit über drei Jahren regelmäßig Windeln und euer Portemonnaie winselt bereits um Gnade. Und jetzt, wenn die Größe weiter wächst, wird meistens auch die Windel etwas teurer. Doch wie teuer sind Windeln in Größe 7 überhaupt?

Windeln Größe 7: Für welches Kind?

Bevor wir über Geld sprechen, lasst euch kurz sagen, dass die Größe 7 besser für eures kleinen Schatz geeignet ist, als die kleinere Größe. Prinzipiell ist sie für Kinder von über 15 kg bestimmt. Das entspricht in der Regel einem Alter von über drei Jahren.

Natürlich sind alle Kinder unterschiedlich und wachsen unterschiedlich schnell, also macht euch keine Sorgen, wenn euer Kind noch nicht dieses Gewicht erreicht hat oder es im Gegensatz schon lange überschritten hat. Jedem sein eigener Rhythmus!

Kinder, die Windelgröße 7 brauchen, sind tagsüber bereits oft trocken oder zumindest nicht weit davon entfernt. Und gerade in der Nacht können noch Unfälle passieren. Deshalb bieten Hersteller so große Größen an. Euer Kind hat also Zeit, von selbst komplett trocken zu werden. Und so lange gibt es auch die größeren Windeln.

Wieviel kosten Windeln in Größe 7?

Steigen wir nun ins eigentliche Thema ein: Wieviel kosten Windeln in Größe 7? Je nach Marke und Hersteller müsst ihr zwischen 0,43€ und 0,47€ pro Windel rechnen.

Bei Little Big Change bieten wir zwar keine Größe 7, aber unsere Windeln in Größe 6 eignen sich für Kinder mit einem Gewicht von 14 bis 25 kg. Und unsere Preise? Zwischen 0,22€ und 0,45€ pro Windel. Wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind!

Wir sind selbst Hersteller (unsere Produktionsfabrik befindet sich übrigens in Deutschland). Deshalb kontrollieren wir alle Produktionsschritte, was es uns möglich macht, die Zwischenhändler zu reduzieren. Das ermöglicht es uns, Öko-Windeln zum kleinen Preis anzubieten. Die empfindliche Haut eures Babys und euer Portemonnaie werden es euch danken!