Preis für eine Windel der Größe 3: Was kostet sie?

Diesen Artikel gibt es auch auf Französisch : Français (Französisch)

Du willst das Beste für dein Baby und auch für seinen kleinen Popo. Das ist völlig normal. Das Windelbudget kann jedoch schnell explodieren… Einweg- oder waschbare Windeln, Badewindeln, Höschenwindeln: Es gibt etwas für jeden Geschmack, aber auch zu jedem Preis. Je nach Format, Größe, Zusammensetzung oder auch Marke kann der Preis für eine Windel sich schnell verdoppeln. Und stell Dir das nun für drei Jahre vor!

Welches Budget sollte ich für Windeln der Größe 3 einplanen?

Der Preis einer Little-Big-Change-Windel der Größe 3 spricht für sich selbst: 0,26€/ Windel. Auf dem Markt für Windeln im Abonnement gehören wir zu den preisgünstigsten Anbietern. Uns geht es darum, sowohl deinem Baby als auch deinem Geldbeutel Gutes zu tun.

Hier einige Zahlen, die Dir eine Vorstellung von der Anzahl der Windeln der Größe 3 geben, die ein Baby im Durchschnitt verbraucht:

  • Fünfter Lebensmonat: 7 Windeln pro Tag oder 220 Windeln pro Monat
  • Sechs bis neun Monate: 6 Windeln pro Tag oder 190 Windeln pro Monat
  • 10 bis 12 Monate: 5 Windeln pro Tag oder 155 Windeln pro Monat

Ja, das ist ganz schön viel… Aber jede Windel steht für einen Moment enger Vertrautheit mit deinem Baby.

Bei Little Big Change garantieren wir Dir nicht, dass dein Baby auf dem Wickeltisch immer nur lachen wird. Du kannst aber:

  • Ein Abonnement zu 49€/ Monat für 192 Windeln der Größe 3 abschließen
  • Dich für die Lösung aus Windeln und Höschenwindeln entscheiden, um deinem Baby das Trockenwerden zu erleichtern
  • Dein Abonnement jederzeit an seine Bedürfnisse anpassen

Und stimmt denn bei diesem Preis auch die Qualität?

Unsere Windeln garantieren Leistung und Komfort; sie sind:

  • Saugfähig (bis zu 12 Stunden Schutz)
  • Hypoallergen
  • Dermatologisch getestet
  • Nicht an Tieren getestet
  • Mit 100% Ökostrom hergestellt
  • Made in Germany

Darüber hinaus werden unsere Windeln aus Rohstoffen hergestellt, die so natürlich wie möglich sind, um sicherzustellen, dass sie dem Po des Babys nicht schaden,  solange es sie trägt.

Mach dir also keine Sorgen, das Baby wird sich nicht daran erinnern, aber sein Körper wird es dir danken!