Preis für eine Windel der Größe 1: Was kostet sie?

Diesen Artikel gibt es auch auf Französisch : Français (Französisch)

Ein paar Monate/ Tage vor der Geburt deines Kindes stellen wir uns dich so vor:

  • Super aufgeregt wegen der bevorstehenden Geburt
  • Im Stress, weil so viele Kleinigkeiten vorzubereiten sind
  • Aber auch völlig verblüfft, wie groß die Windelabteilung im Supermarkt ist

Zwischen Marken, Materialien, Formaten und Preisen findest du dich nicht zurecht. Um dir die Wahl der Windel zu erleichtern, ohne dass du überhaupt in den Laden gehen musst, haben wir einen Service eingerichtet, der dir (und deinem Geldbeutel) gefallen wird!

Sprechen wir über wenig, nämlich über den Preis …

Wie wäre es, wenn wir dir sagen würden, dass du keine Windel im Laden einzukaufen brauchst?

Mit Little Big Change kommen deine Windeln direkt zu dir nach Hause, und du wählst Datum, Häufigkeit und Größe der Windeln in deinem Paket!

Es ist leicht auszurechnen. Ein Säugling braucht von der Geburt bis zum Alter von 3 Monaten durchschnittlich 8 Windeln pro Tag. Insgesamt sind das etwa 250 Windeln pro Monat oder 750 Windeln in diesem Zeitraum (und die müssen alle gewechselt werden).

Keine Angst, mit unserem Abonnement kostet eine Windel der Größe 1 ganze 0,22€. Die Pakete, die wir für dich vorbereiten, kosten 49€ und enthalten 224 Windeln. Budget, Zeit und Bequemlichkeit: Wir denken nicht nur an das Wohlergehen deines Babys, sondern kümmern uns auch um dein eigenes.

Was bedeutet eine Windel der Größe 1 bei Little Big Change?

Windeln bei Little Big Change bedeuten:

  • Kein Auslaufen
  • Keine Hautirritation
  • Keine schädlichen Chemikalien

Der kleine Babypopo verdient es nämlich, trocken, weich und gesund zu sein. Und wir denken nicht nur an dein Kleines, sondern auch an dich:

  • An deinen Geldbeutel, indem wir vorteilhafte und äußerst praktische Abonnements anbieten
  • An den Planeten, indem wir Ökostrom und schadstofffreie Materialien verwenden
  • An die Tiere, an denen wir keine Versuche dulden

Windeln, von denen alle etwas haben: Das ist TOP, stimmt‘s?