Unbedenkliche Babywindeln

Diesen Artikel gibt es auch auf Französisch : Français (Französisch)

Als Eltern wünscht ihr euch natürlich das Beste für euer Baby. Die Suche nach Qualität bezieht sich natürlich auch auf die Windeln, die ihr für euer Kind verwenden wollt.

Im Januar 2019 veröffentlichte die französische Agentur für gesundheitliche Unbedenklichkeit (Anses) einen Bericht, der das Vorhandensein von Schadstoffen in mehreren Windeln enthüllte und viele Eltern verunsicherte. Viele Marken haben sich nach dieser Enthüllung dazu verpflichtet, die giftigen Substanzen in ihren Windeln einzuschränken oder sogar ganz wegzulassen. Aber welchen Marken könnt ihr vertrauen? Little Big Change hilft euch bei dieser Entscheidung und erklärt euch, wie ihre eure Windelmarke wählt.

Wozu haben die Hersteller sich 2019 verpflichtet?

Nach dem Bericht der Anses empfing die französische Regierung 23 betroffene Windelmarken. Diese forderte letztere dazu auf, sich dazu zu verpflichten, die Schadstoffe in ihren Einwegwindeln zu beseitigen sowie den Eltern gegenüber mehr Transparenz an den Tag zu legen. Man braucht also keinen wissenschaftlichen Doktortitel mehr, um die Zusammensetzung von Windeln zu verstehen!

Unsere Bewertungsliste der besten Windelmarken

Little Big Change listet euch unten stehend einige Windelmarken auf, um euch zu helfen, die beste Wahl zu treffen. Unsere Auswahlkriterien beziehen sich hauptsächlich auf die Zusammensetzung der Windeln, ohne natürlich den ökologischen Ansatz und die praktische Verwendung außer Acht zu lassen. Wenn ihr also auf eine der Marken aus dieser Bewertungsliste setzen wollt, denkt bitte nicht nur an den Po eures Babys, sondern auch an die Umwelt.

Die Little Big Change Windeln

Wie sollten wir eine Bewertung der besten Windeln erstellen, ohne unsere eigene Marke einzubeziehen? Denn bevor wir die anderen Marken der Liste auswählten, wendeten wir unsere Qualitätskriterien auf unsere eigenen Windeln an! Somit gehören sie natürlich mit zu den besten Windeln, die wir getestet haben.

Little Big Change enthalten keinerlei Schadstoffe, wie unser Standard 100-Label von Oeko-Tex bescheinigt. Der Stoff, der mit der Babyhaut in Kontakt ist, enthält 0% Plastik. Unser seitlicher Auslaufschutz übt viermal weniger Druck auf die Haut aus als andere Marken (und mindert so das Risiko roter Hautflecken). Wir stellen unsere Windeln mithilfe von 100% Ökostrom in unserer eigenen Fabrik her. Alle Windeln werden in Deutschland produziert, alle Höschenwindeln in Belgien. Wir führen zweimal pro Jahr Tests durch unabhängige Labors durch. Außerdem werden unsere Windeln mithilfe von Sauerstoff gebleicht und enthalten somit garantiert kein Chlor. Unsere Windeln sind aber nicht nur schadstofffrei, sondern auch sehr sanft zur Babyhaut und gewähren 12 Stunden andauernden Schutz. Little Big Change bietet euch zudem ein praktisches Abonnement an, dank dem ihr nicht extra am Wochenende ins Geschäft stürmen müsst, um schnell Windeln zu besorgen. Und unsere Windeln gehören zu den günstigsten, die per Abonnement erhältlich sind.

Wenn ihr ausserdem genug von Windeln mit langweiligen Motiven habt, werdet ihr von unseren witzigen Sprüche begeistert sein, die eurem Baby Stil verleihen und euch unterhalten!

Tidoo Nature Windeln

Tidoo Nature Windeln werden in Frankreich hergestellt. Die Marke bietet umweltfreundliche und gesunde Windeln für Kinder. Tidoo Nature sind als nicht hautreizend zertifiziert (ein riesiger Vorteil für den Schutz von Babypos!) und besitzen die Garantie, keine gefährlichen Substanzen zu enthalten. Dank dem Bleichverfahren mithilfe von Sauerstoff kommt in diesen Windeln auch kein Chlor vor. Die Windeln werden im Auftrag der Marke von einem unabhängigen Labor kontrolliert. Für noch mehr Transparenz macht letzteres die Ergebnisse der Öffentlichkeit zugänglich.

Zusätzlich zu ihren gesundheitlichen und umweltfreundlichen Vorzügen arbeitet Tidoo mit dem französischen Verein „Le Rire Médecin“ zusammen, der Clowns für die Aufmunterung von Kindern in Krankenhäusern ausbildet und einsetzt, und lässt diesem jedes Jahr einen Teil des Umsatzes zu Gute kommen. Somit leisten sie nicht nur einen hilfreichen Beitrag für die eigenen Babys, sondern auch für andere Kinder.

Pingo Windeln

Die Mission der Marke Pingo besteht darin, Eltern Windeln anzubieten, die umweltfreundlich und günstig zugleich sind. Pingo Windeln besitzen nicht nur die drei Zertifikate FSC, MyClimate und Naturemade Star (die allesamt die Nachhaltigkeit und eine umweltfreundliche Produktion garantieren), sondern sind auch noch sehr bequem für das Baby. Sie sind mit einem Innenvlies ausgestattet, um zu verhindern, dass der Po Ihres Babys direkt mit dem Saugkern der Windel in Berührung kommt.

Die Marke Pingo schützt zugleich die Babys und die Umwelt, da sogar die Verpackung ihrer Windeln biologisch abbaubar ist!

ECO by Naty Windeln

Diese umweltfreundlichen Einwegwindeln besitzen eine sehr gute Zusammensetzung. Mehr als 50 % der Rohstoffe sind natürlich und nachhaltig, wie Holzstoff, eine Schicht aus Maisstärke und Zuckkerrohrfasern. Zudem enthalten sie keine Dioxine, Duftstoffe, Phtalate, VOC oder Farbstoffe, also keine der Substanzen, die in der Regel als die Giftigsten gelten. Die Natur ist die beste Alternative zu chemischen Stoffen!

Naty Windel sind außerdem als vegan zertifiziert, ein absoluter Vorzug, wenn Sie Ihrem Kind hochwertige Windeln bieten möchten, ohne dass dafür Tiere leiden müssen.

Joone Windeln

Joone ist eine weitere französische Marke und transparent in Bezug auf die Zusammensetzung ihrer Windeln, was verunsicherten Eltern natürlich gefällt! Sie veröffentlicht ebenfalls die durch ein unabhängiges Labor festgestellten Analyseergebnisse auf ihrer Website. Für einen noch pädagogischeren Ansatz lässt die Marke ihre Daten sogar von einer Pharmazeutin erklären, die Eltern dabei hilft, die Rolle jedes Elements in der Zusammensetzung der Windeln zu verstehen. Mit ihrem Abonnementsystem bietet Joone eine praktische Lösung für alle, die nicht anstehen und sich durch Regale drängen möchten.

Love & Green Windeln

Love & Green Windeln sind hypoallergen und wurden somit speziell für die empfindliche Babyhaut entwickelt. Sie enthalten keinerlei schädliche Substanzen wie Chlor, Vaseline, Farbstoffe, Duftstoffe, Allergene, Parabene oder Phenoxyethanol. Die Marke legt großen Wert auf die Transparenz der für die Zusammensetzung ihrer Windeln verwendeten Produkte. Für die gesamte Windel verwendet die Marke bevorzugt natürliche Rohstoffe wie Rohrzucker und Maisstärke. Selbst die gedruckten Motive werden aus pflanzlicher Tinte erstellt!

Das kleine Plus: Das Innenvlies, das die Babyhaut berührt, ist zu 100% natürlichen Ursprungs.

Bambo Nature Windeln

Bambo Nature bietet sehr sanfte hypoallergene Windeln ohne Schadstoffe. Bambo Nature werden regelmäßig durch ein unabhängiges Labor kontrolliert, um die Abwesenheit von PAK, Pestiziden, Allergenen und VOC im Herstellungsverlauf zu prüfen. Außerdem sind sie garantiert frei von Latex und Chlor. Die Windeln sind mit einem Innenvlies aus Zellstofffasern ausgestattet, das Auslaufen verhindert und die Babyhaut zugleich sanft und natürlich schont.

Dank ihrer Zusammensetzung aus nachhaltigen Materialien sind Bambo Nature Windeln zu 80% biologisch abbaubar. Sogar die Verpackung ist biologisch abbaubar.

Die häufigsten Fragen

Die hautreizendsten Substanzen für euer Baby, die ihr absolut vermeiden solltet, sind Chlor, Duftstoffe, Pestizide, Allergene und Stoffe mit endokrinen Disruptoren. Selbst wenn sie nur in Form von Spuren in den klassischen Windeln enthalten sind, kann der komplette Verzicht darauf unseren Kleinkindern nur guttun!

Wenn ihr nach einer unbedenklichen und zuverlässigen Windel-Marke sucht, setzt bevorzugt auf Marken, die ihre Ergebnisse der durch unabhängige Labors durchgeführten Analysen veröffentlichen. Immer mehr Marken gehen diesen Weg, denn sie haben verstanden, dass Eltern verunsichert sind.

Entscheidet euch für eine Marke, die euren Bedürfnissen und eurem Lebensstil entspricht. Wenn ihr überzeugte Umweltschützer seid, dann zeigt das auch bei der Wahl der Windeln für euer Baby! Umweltfreundlich bedeutet häufig auch unbedenklich für die Gesundheit.

Auch wenn natürlich die Haut des Babypos beim Windelkauf im Vordergrund steht, denkt auch an euren eigenen Komfort. Eltern zu sein ist ein Vollzeitjob. Warum also auch noch Zeit in Geschäften auf der Suche nach der richtigen Abteilung vergeuden, wenn ihr diese Zeit angenehm mit eurer Familie nutzen könnt? Wenn die Vorstellung von eurem schreienden Baby im Einkaufswagen euch nicht begeistert, setzt einfach auf ein Abonnement, wie Little Big Change es anbietet und das euch das Leben erleichtern wird.